Wie starte ich meine Selbständigkeit? (Abendkurs) *ONLINE*

Sie haben schon lange den Wunsch, sich selbständig zu machen und brauchen dabei Unterstützung? Sie würden gerne einen Kurs bei I.S.I. besuchen aber haben unter der Woche bzw. tagsüber keine Zeit? Für Sie haben wir nun einen Abendkurs entwickelt!

Der Kurs beginnt zunächst mit einer zwei tägigen Einführung in die Selbständigkeit an einem Wochenende (Samstag, Sonntag). Danach treffen wir uns einmal die Woche am Donnerstagabend.


In diesem Kurs lernen Sie…

  • welche Gründungswege es gibt
  • was der Unterschied zwischen einer selbständigen und nicht-selbständigen Tätigkeit ist
  • mit welchen Behörde Sie zu tun haben werden
  • welche steuerlichen oder sozialversicherungspflichtigen Aspekte Sie bei der Gründung berücksichtigen müssen
  • wie Sie eine Geschäftsidee entwickeln
  • wie Sie ein gutes Preismodell aufsetzen
  • Ihr Angebot für Ihre Zielgruppe zu formulieren
  • wie Sie einen Businessplan schreiben
  • Ihre Finanzplanung

Kursbeginn – Kursende

06. und 07.02.2021 (Sa und So) + jeden Donnerstag beginnend ab dem 11.02.2021 (insg. 10 Kurstage)


Teilnahmevoraussetzungen

  • Geschäftsidee vorhanden

Kursanmeldung

NB: Die Anmeldung ist bis zu 3 Werktagen vor Kursbeginn möglich.

Buchhaltung mit Lexware *ONLINE*

Wenn Sie als Gründerin Ihre Buchführung selbst erledigen und Steuerberaterkosten sparen möchten, dann sind Sie in diesem Kurs richtig!

Hier lernen Sie, wie Sie Ihre Geschäftsfälle mit dem Programm „Lexware Buchhaltung“ erfassen können. Das Buchhaltungsprogramm ermöglicht Ihnen, die für Sie oder für die Behörden (z.B. Finanzamt) notwendigen Auswertungen wie Umsatzsteuervoranmeldung, Einnahmen-Überschuss-Rechnung, betriebswirtschaftliche Auswertungen und noch vieles mehr schnell per Klick auszudrucken.


In diesem Kurs lernen Sie…

  • den Mandanten bzw. Ihre Firma anzulegen
  • die Buchführungsmaske kennen
  • die Bedeutung von Kontenrahmen in der Buchhaltung
  • Buchen von Geschäftsfällen
  • Bearbeiten, Ändern, Löschen von Buchungssätzen
  • Auswertungen (u.a. Umsatzsteuervoranmeldungen, Einnahmen-Überschuss-Rechnungen (EÜR), Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA))

Kursbeginn – Kursende

03.11.2020 – 12.11.2020 (4 Kurstage, Di und Do)


Teilnahmevoraussetzungen

  • bereits vorhandene Selbständigkeit
  • Grundkenntnisse in der Buchhaltung

Kursempfehlungen


NB: Die Anmeldung ist bis zu 3 Werktagen vor Kursbeginn möglich.

Kursanmeldung

Webseiteninhalte, Wirkung und Texte professionalisieren *ONLINE*

Wie kann ich mit meiner Webseite meine Zielgruppe richtig ansprechen und mehr potentielle Kund*innen erreichen? Ziel dieses Kurses ist es, die Inhalte auf Ihrer Webseite strategisch zu optimieren, damit Kund*innen sich emotional angesprochen fühlen, verstehen, worum es bei Ihrem Business geht und leicht in Kontakt treten, bzw. Ihre Produkte kaufen können. Dabei lernen Sie die Grundlagen für die strategische Vermarktung (Zielgruppendefinition, Ansprachegrundlagen, Kommunikations Best Practices, Tipps zur Navigation) auf der eigenen Webseite und erhalten Hinweise zur emotionalen Ansprache.

Im Kurs gibt es die Möglichkeit, in Form eines Web Check Feedback zur eigenen Seite zu bekommen und die eigenen Texte, Bildauswahl zu überarbeiten, damit ein stimmiges und verständliches Gesamtbild auf der Webseite entsteht.


Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • die Inhalte auf Ihrer Webseite angesichts Ihrer Zielgruppe strategisch zu optimieren
  • die Grundlagen für die strategische Vermarktung auf Ihrer Webseite
  • Techniken für die richtige Zielgruppenansprache

Kursbeginn – Kursende

12.08.2020 – 28.08.2020 (6 Kurstage, Di/Mi und Fr)


Teilnahmevoraussetzungen

  • der Kurs richtet sich speziell an Frauen, die bereits an einer Webseite arbeiten
  • bereits vorhandene Selbständigkeit (erwünscht)

Kursempfehlungen


Kursanmeldung

Rechtliches Basiswissen für meine Selbständigkeit *PRÄSENZKURS*

Sie sind schon selbständig oder möchten sich selbständig machen und fragen sich, was Sie an rechtlichen Grundlagen kennen sollten?

In diesen vier voneinander unabhängigen Workshop-Terminen möchten wir mit Ihnen ein Verständnis für rechtliche Aspekte Ihrer Tätigkeit und ein Problembewusstsein im Bereich des Zivilrechts entwickeln. Wir erarbeiten an Fällen und praxisnah gemeinsam rechtliche Konstellationen, die Ihnen u.a. im Umgang mit Kunden, Lieferanten oder auch anderen Vertragspartnern helfen werden. Auch im privaten Bereich werden Ihnen die vermittelten Kenntnisse von Nutzen sein. Was für Fallstricke gibt es noch bei einer Website und dem e-Commerce? – auch dieser Frage werden wir nachgehen.

Keine Angst vor dem Gesetz und dem Thema Recht. Wir werden nicht trockene Gesetzestexte lesen! Sondern, je nach zeitlichem Umfang und Möglichkeit, Fragen und Beispielen der Teilnehmerinnen zu den jeweiligen Themen bearbeiten (eine konkrete Rechtsberatung findet im Rahmen der Workshops jedoch nicht statt).

Sie dürfen gerne an einem oder mehreren Workshops teilnehmen.

Folgende Themen werden bei den jeweiligen Terminen behandelt:

 

  • Montag, 24.08.2020 – Thema 1

Basics zum Vertragsrecht – Was jeder Selbstständige wissen sollte.

    • Wie kommt ein Vetrag zustande?
    • Rechte und Pflichten
    • Was für Verträge gibt es?
    • Was muss im Vertrag stehen?

 

  • Montag, 14.09.2020 – Thema 2

Das Risiko der Abmahnung: Namensrecht – Urheberrecht – Wettbewerbsrecht

Ausgewählte Problemkreise, die auch bereits vor der Gründung bedacht werden sollten – nicht nur im Netz!

 

  • Montag, 28.09.2020 – Thema 3

Die Website / Blog / Instagram / Youtube

    • Impressum, § 5 TDG, brauch ich das ?
    • Einzelne Problempunkte (Werbung, Affiliate, usw.)

 

  • Montag, 05.10.2020 – Thema 4

Besonderheiten im Onlinehandel

    • Ausgewählte Problempunkte: Hinweispflichten, Verbraucherrechte wie Widerrufsrechte, sonstige gesetzl. Vorgaben.

 

Bei der Anmeldung nennen Sie bitte das gewünschte Thema im Online-Formular.


Kursbeginn – Kursende

24.08.2020 – 05.10.2020 (4 Termine, montags)


Teilnahmevoraussetzungen

  • Geschäftsidee vorhanden

Kursempfehlungen


Kursanmeldung

Steuerfälle und Übungsbeispielen mit Elster-Unterstützung *PRÄSENZKURS*

Alle Selbständige müssen ihre Steuererklärungen an das Finanzamt abgeben. In diesem Kurs erfahren Sie, welche Steuererklärungen für Sie als Selbständige in Frage kommen. Anhand von praktischen Steuerfällen steigen Sie in die Welt der Steuern und lernen, wie Sie die Formulare bearbeiten können. Außerdem lernen Sie, welche Ausgaben Sie steuerlich absetzen können. Da die Übermittlung der Steuererklärungen nur noch online möglich ist, werden die Übungsaufgaben mit Steuerprogramm „Elster“ unterstützt.


In diesem Kurs lernen Sie…

  • welche Formulare Sie für Ihre Steuererklärung benötigen und wie Sie diese bearbeiten können
  • welche Ausgaben Sie steuerlich absetzen können
  • praktische Übungsfälle zum:
    • Erstellen einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) für Selbständige einschl. für Kleinunternehmer
    • Eintragen von Betriebseinnahmen- Betriebsausgaben in die EÜR, Ermittlung von Gewinn
    • Eintragen von beschränkt abziehbaren Betriebsausgaben (wie Geschenke, Bewirtung) in die EÜR
    • Erstellen der Umsatzsteuererklärung einschließlich für Kleinunternehmer unter Beachtung von Auslandsumsätzen, EU Geschäften
    • Erstellen einer Gewerbesteuererklärung
    • Erstellen von Einkommenssteuererklärung (Arbeitnehmer, Selbständige, notwendige Formulare)

Kursbeginn – Kursende

Aktueller Kurs: 22.09.2020 – 08.10.2020 (9 Kurstage, Di bis Do)

Nächster Kurs: 17.11.2020 – 26.11.2020 (6 Kurstage, Di bis Do)


Teilnahmevoraussetzungen

  • bereits vorhandene Selbständigkeit
  • Fibu/Steuer Kenntnisse erforderlich

Kursempfehlungen


Kursanmeldung

Kreatives Schreiben für den Internetauftritt *ONLINE*

Sie möchten eine wirksame Online-Präsenz für Ihr Business aufbauen? Dafür brauchen Sie passende Texte!

Sie haben viele Ideen aber es fällt Ihnen schwer, über sich selbst zu schreiben? Oder Sie haben schon fertige Texte aber sind unsicher, ob sie gut sind? In diesem Online-Kurs erfahren Sie, was bei Online-Texten besonders zu beachten ist. Wir tauschen Erfahrungen aus und besprechen Strategien, wie Sie Ihre Inspiration beim Schreiben fördern und Schreibblockaden überwinden. Dabei erhalten Sie kreative Tipps, um Ihre eigene erfolgreiche Content-Strategie zu entwickeln, die Ihre Zielgruppe anspricht.


Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Möglichkeiten der Textgestaltung auf den einzelnen Online-Plattformen (Homepage, Facebook, Twitter, YouTube, usw.)
  • Kreative Techniken, Tipps & Tricks zur Formulieung Ihrer Online-Texte

Kursbeginn – Kursende

15.06.2020 & 22.06.2020, (2 Kurstage, montags)

Der Kurs findet von 10.00 bis 14.00 Uhr statt, inkl. Mittagspause und Kaffepausen.


Teilnahmevoraussetzungen

  • Geschäftsidee vorhanden

Kursempfehlungen


Kursanmeldung

Entwicklung der Geschäftsidee *ONLINE*

Sie haben bereits eine erste Vorstellung von Ihrer Geschäftsidee und möchten diese jetzt konkret ausarbeiten?

In diesem Kurs entwickeln und visualisieren Sie Ihr Geschäftskonzept mit Hilfe des Business Models Canvas.


In diesem Kurs lernen Sie…

  • Ihren Markt, Ihre Zielgruppe und Ihre Konkurrenz besser kennen.
  • Ihr Angebot in Kundennutzen zu verwandeln.
  • das Business Modell Canvas als anschauliche und flexible Methode zur Darstellung Ihrer Geschäftsidee.
  • Ihre Geschäftsidee knackig und überzeugend darzustellen.

Kursbeginn – Kursende

24.11.2020 – 03.12.2020 (5 Kurstage, Di bis Do)


Teilnahmevoraussetzungen

  • eine erste Geschäftsidee
  • ein funktionierendes Mikro oder – als Alternative – die Bereitschaft zur telefonischen Einwahl

Kursempfehlungen


NB: Die Anmeldung ist bis zu 3 Werktagen vor Kursbeginn möglich.

Kursanmeldung

Achtsamkeit und Stressmanagement für Gründerinnen *ONLINE*

In den Sessions werden die Grundlagen der Achtsamkeit, des bewussten Energie Managements und der Selbstfürsorge vermittelt.

Wie können Sie als Gründerin eine gute innere Haltung entwickeln, um in herausfordernden Zeiten die Ruhe zu bewahren, gut mit Ihren Ressourcen umzugehen und eine konstruktive Sicht auf stressige Einflüsse von Aussen zu gewinnen? Anhand gezielter Meditations- und Achtsamkeitsübungen lernen die Teilnehmerinnen die Grundlagen für ein gutes Stressmanagement im Alltag einer Gründerin.


Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Innerer Kontakt und Ressourcen
  • Umgang mit Stress, Stressgedanken
  • Emotionale Balance

Kursbeginn – Kursende

3 Kurstage pro Woche (Mo, Mi und Fr)

08., 10. und 12. Juni 2020
15., 17. und 19. Juni 2020
22., 24. und 26. Juni 2020


Kursempfehlungen


NB: Die Anmeldung ist bis 2 Werktage vor Kursbeginn möglich.

Kursanmeldung

„Slow your life and enjoy it“ *ONLINE*

Ein Persönlichkeitsentwicklungsprogramm in Zeiten des Coronavirus.  

Noch nie war es so wichtigeine positive Haltung zu Ihrem Leben zu entwickeln.”  

Sie sind hier genau richtig, wenn Sie sich folgende Frage stellen: „Was kann ich für mich und andere in dieser besonderen Zeit tun?”  

Um eine für Sie geeignete Antwort zu finden und zum Einsatz zu bringenbrauchen wir Bewegung, Fokussierung, Inspiration und Übung. 

Nach der Methode “Slow your life and enjoy it” wird jede Sitzung in drei Module geteilt: 

  • 20 Minuten Qi Gong

Bewegung für die Einheit Ihres Körpers und Ihrer Seele. Dies stärkt Ihre Gesundheit, Ihr Immunsystem und Ihre Energie.

  • 20 Minuten Meditation  

Fokussierung trainiert Ihren Geist. Indem Sie in Ihrem Körper ruhen, erhalten Sie Klarheit.

  • 20 Minuten Quest / Suche

Die Suche nach aufhellenden Gedanken inspiriert Sie und erweitert Ihren Horizont. Sie reflektieren über sich und Ihre Themen. Sie aktivieren Ihre Ressourcen und lösen Ihre Ängste und Blockaden und das hilft Ihnen dabei, dass Sie selbst eine Vision entwickeln, der in einen Aktionsplan mündet: Individuell, realisierbar und erfüllend.

  • 20 Minuten Übung 

Der Kurs wird von Nathalie Antoine von Bernstorff (Lebenscoach) geleitet.


Kursbeginn – Kursende

20.04.2020 – 18.05.2020 (6 Sitzungen à 90 Minuten)


Kursanmeldung

NB: Die Anmeldung ist bis 2 Werktage vor Kursbeginn möglich.

Preiskalkulation und Angebotserstellung *ONLINE*

Was müssen Sie beachten, wenn Sie den Preis für Ihre Leistungen kalkulieren und ein Angebot für Ihre potenziellen Kunden erstellen? Welche sind die wichtigsten Kriterien eines professionellen Angebotes? Was möchten Kunden sehen? Welche Informationen brauchen sie? In diesem Workshop geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Angebote vorbereiten und Ihre Kunden damit überzeugen können.


Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • wie Sie ein professionelles Angebot erstellen
  • den Preis für Ihre Leistungen bzw. Ihr Produkt zu kalkulieren
  • wie Sie das Angebot Ihren Kunden präsentieren

Kursbeginn – Kursende

14.04.2020 – 29.04.2020 (6 Kurstage, Di und Mi) <<< neue Termine


Kursempfehlungen

im Anschluss Marketingplan


Kursanmeldung