Über uns

Home » Über I.S.I. e.V.

Wer wir sind, was und für wen wir das tun

I.S.I. e.V. (Initiative Selbständiger Immigrantinnen) ist seit 1990 ein gemeinnütziger Verein internationaler Frauen, der Existenzgründungsqualifizierungen für Immigrantinnen entwickelt und durchführt.

Die besondere Dynamik und Glaubwürdigkeit der Initiative resultiert aus unserem einzigartigen Leitmotiv:

Von Immigrantinnen für Immigrantinnen.

Alle Vorständsmitglieder, Mitarbeiterinnen und Dozentinnen sind selbst Migrantinnen.

Wir kennen hautnah die besondere Lage der gründungswilligen Frauen mit internationaler Geschichte in Deutschland und fördern gezielt ihre Fähigkeiten und Kompetenzen, so dass ihre soziale und ökonomische Integration erfolgreich stattfinden kann.

I.S.I. e.V. konnte im Laufe der Jahre immer wieder zusätzliche Sonderprojekte mit geflüchteten Frauen umsetzen. Beispielsweise ein Tandem-Projekt im Jahr 2016 als auch in den Jahren 2017 und 2018 die „FIRST STEPS Erstberatung für Gründungsinteressierte Newcomer“.

Unsere Arbeit wurde mit dem Innovationspreis der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen 2010 gewürdigt. 2018 wurden wir mit dem „Wirkt-Siegel“ von Phineo ausgezeichnet. 

Seit 2016 hat I.S.I. e.V. das Dekra-Qualitätsmanagementzertifikat nach AZAV.

I.S.I. e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und dem Dachverband der Migrantinnenorganisationen DaMigra.

Unsere Mission

Es ist uns ein großes Anliegen, die Ressourcen, die in der Transformationskompetenz, Mehrsprachigkeit sowie den interkulturellen Lebenserfahrungen der Frauen liegen, auf dem Weg in eine ökonomische Selbständigkeit bestmöglich zu entwickeln und zu begleiten.

Durch unsere mehrjährige Erfahrung zur Integration von selbständigen Frauen in den Arbeitsmarkt möchten wir mit dem aktuellen Projekt COMPETENZentrum für Selbständige eine Grundlage schaffen.

Inspiriert und bestätigt durch die Erfolge unserer Teilnehmerinnen werden wir uns auch in Zukunft der Stärkung und Bildung von eingewanderten Frauen widmen.

Für wen machen wir das?

Für Sie als Immigrantin!

Viele Immigrantinnen in Berlin wollen endlich selbst Chefin sein, mehr Verantwortung übernehmen und/oder aus der Arbeitslosigkeit herauskommen.

Unsere Zielgruppe sind volljährige Frauen mit Migrationshintergrund mit Wohnsitz in Berlin.

  • Es sind Frauen wie Sie, die unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit oder ihrem Ausbildungshintergrund, den Willen haben, sich einen eigenen Arbeitsplatz zu schaffen.
  • Es sind Frauen wie Sie, die wirtschaftlich unabhängig werden und sich beruflich wie auch persönlich weiterentwickeln wollen.
  • Es sind Frauen wie Sie, die am Beginn der Selbständigkeit stehen oder bereits ein eigenes Unternehmen gegründet haben.

I.S.I. e.V. bietet für all diese Frauen einen Ort, an dem ihre beruflichen und ökonomischen Ziele durch die Selbständigkeit verwirklicht und weiter entwickelt werden.

Unsere Kurse sind kostenlos und werden von der EU und dem Land Berlin gefördert. Ein Bildungsgutschein ist nicht erforderlich.

Was bieten wir Ihnen an?

Wir fördern Sie als Immigrantin auf dem Weg in die Selbstständigkeit und der Unternehmensgründung.

Wir begleiten sie individuell von der Idee bis zur Umsetzung.

Unsere Honorardozentinnen sind selbst hochqualifizierte und erfahrene Unternehmerinnen. Sie wissen, welche Herausforderungen die Selbständigkeit mit sich bringt. Dieses Wissen spiegelt sich auch in der Kursgestaltung wider.

Unser Weiterbildungsprogramm ist eine Kombination aus Qualifizierungsangeboten, Coachings, Informationsveranstaltungen und Möglichkeiten, sich zu vernetzen.

Wir qualifizieren Sie in der Existenzgründung und bilden dabei Ihre unternehmerischen, digitalen und Marketingkompetenzen aus.

Unser Angebot wird abgerundet durch das Empowerment von Frauen. Hierbei stärken Sie wichtige Eigenschaften wie

  • Selbstbewusstsein
  • Durchsetzungsvermögen
  • Durchhaltevermögen
  • Motivation

Werden Sie mit uns eine erfolgreiche Unternehmerin.

Gehen Sie mit I.S.I. – zusammen ganz easy.

Haben Sie Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen.