Jobs

Home » Jobangebote

Aktuelle Jobangebote bei I.S.I e.V.

Der Verein Initiative Selbständiger Immigrantinnen (I.S.I. e. V.) mit dem Projekt „COMPETENZentrum für Selbständige“ sucht zur Verstärkung des Teams eine Projektmitarbeiterin für Marketing auf Honorarbasis.

Unser gemeinnütziger Verein ermutigt und unterstützt seit 1990 Frauen unterschiedlicher Herkunft in ihrem Wunsch nach ökonomischer Selbständigkeit und gesellschaftlicher Integration.

Ab sofort suchen wir eine erfahrene Projektmitarbeiterin.

Die Arbeitszeit: 16 Stunden/Woche

Vergütung: Honorarordnung 2017 – 1.3

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Kooperationen/Netzwerken zu den Organisationen, um die Teilnahmeakquise zu fördern
  • Vorträge (Online und Präsenz) bei den Organisationen, die zu Multiplikatoren von beruflicher Selbständigkeit von Immigrantinnen werden
  • Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (Klausurtagungen, Zertifikatfeiern, Wettbewerb, etc.)
  • Mitarbeit an der Evaluation vom Gesamtprojekt (incl. Gestaltung des Verbesserungsprozesses)

Erwartet werden:

  • abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor oder Diplom FH)
  • Moderation- und Koordinationserfahrung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen im Umgang mit der Zielgruppe
  • Interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Wünschenswert: pädagogische Erfahrung

Wir freuen uns besonders auf Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

I.S.I. e. V.
Selma Yilmaz Schwenker
Kurfürstenstraße 126,
10785 Berlin

oder an info@isi-ev.de

Einsendeschluss für die Bewerbungsunterlagen: 15.08.2020

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein adressiert.

Der Verein Initiative Selbständiger Immigrantinnen (I.S.I. e. V.) mit dem Projekt „COMPETENZentrum für Selbständige“ sucht zur Verstärkung des Teams eine Projektmitarbeiterin für Erstberatung zur Existenzgründung auf Honorarbasis.

Unser gemeinnütziger Verein ermutigt und unterstützt seit 1990 Frauen unterschiedlicher Herkunft in ihrem Wunsch nach ökonomischer Selbständigkeit und gesellschaftlicher Integration.

Ab sofort suchen wir eine erfahrene Projektmitarbeiterin.

Die Arbeitszeit: 18 Stunden/Woche

Vergütung: Honorarordnung, 2017 – 1.3

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Erstberatung und Coaching (Online und Präsenz) für die Existenzgründung
  • Workshop/Vorträge (Online und Präsenz) bei den Organisationen, die zu Multiplikatoren von beruflicher Selbständigkeit von Immigrantinnen werden
  • Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen (Online und Präsenz) für die Lerngemeinschaften der Teilnehmerinnen (Exkursionen, Co-Working, Erfolgsteams, Netzwerktreffen, etc.)
  • Mitarbeit an der Evaluation vom Gesamtprojekt (incl. Gestaltung des Verbesserungsprozesses)

Erwartet werden:

  • abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor oder Diplom FH)
  • Moderation-, Beratungs- und Koordinationserfahrung
  • Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich Existenzgründung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen im Umgang mit der Zielgruppe
  • Interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Wünschenswert: pädagogische Erfahrung

Wir freuen uns besonders auf Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte. Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

I.S.I. e. V.
Selma Yilmaz Schwenker
Kurfürstenstraße 126,
10785 Berlin

oder an info@isi-ev.de

Einsendeschluss für die Bewerbungsunterlagen: 15.08.2020

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein frankierter Rückumschlag an Sie adressiert beiliegt.

Der Verein Initiative Selbständiger Immigrantinnen (I.S.I. e. V.) mit dem Projekt „COMPETENZentrum für Selbständige“ sucht zur Verstärkung des Teams eine Projektmitarbeiterin für Erstberatung zur Existenzgründung.

Unser gemeinnütziger Verein ermutigt und unterstützt seit 1990 Frauen unterschiedlicher Herkunft in ihrem Wunsch nach ökonomischer Selbständigkeit und gesellschaftlicher Integration.

Ab 01. Januar 2021 suchen wir eine erfahrene Projektmitarbeiterin.

Die Arbeitszeit: 34 Stunden/Woche – Eingruppierung: angelehnt TVL Land Berlin, E 10

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Erstberatung und Coaching (Online und Präsenz) für die Existenzgründung
  • Kooperationen/Netzwerken zu den Organisationen, um die Teilnahmeakquise zu fördern
  • Workshop/Vorträge (Online und Präsenz) bei den Organisationen, die zu Multiplikatoren von beruflicher Selbständigkeit von Immigrantinnen werden
  • Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen (Online und Präsenz) für die Lerngemeinschaften der Teilnehmerinnen (Exkursionen, Co-Working, Erfolgsteams, Netzwerktreffen, etc.)
  • Mitarbeit bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (Klausurtagungen, Zertifikatfeiern, Wettbewerb, etc.)
  • Mitarbeit an der Evaluation vom Gesamtprojekt (incl. Gestaltung des Verbesserungsprozesses)

Erwartet werden:

  • abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor oder Diplom FH)
  • Erfahrungen in der Erwachsenenbildung und im Projektmanagement
  • Moderation-, Beratungs- und Koordinationserfahrung
  • Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich Existenzgründung
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen im Umgang mit der Zielgruppe
  • interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit  
  • wünschenswert: pädagogische Erfahrung

Wir freuen uns besonders auf Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

Selma Yilmaz Schwenker
Kurfürstenstraße 126, 10785 Berlin
info@isi-ev.de

Einsendeschluss für die Bewerbungsunterlagen: 01.12.2020

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter  030 / 611 33 36  zur Verfügung.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein frankierter Rückumschlag an Sie adressiert beiliegt.

Der Verein Initiative Selbständiger Immigrantinnen (I.S.I. e. V.) mit dem Projekt „COMPETENZentrum für Selbständige“ sucht zur Verstärkung des Teams eine*n Praktikant*in im Bereich Büromanagement.

Die Initiative Selbständiger Immigrantinnen, I.S.I. e. V., betreibt seit 1990 Existenzgründungsqualifizierungen für Immigrantinnen. Wir kennen die besondere Lage von Frauen mit internationaler Geschichte in Deutschland und fördern sie gezielt, ihre beruflichen und ökonomischen Ziele in der Selbständigkeit zu verwirklichen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Praktikant*in zur Unterstützung unseres Teams.

Praktikumsbeginn: Ab sofort. Der Beginn ist nach Absprache auch später möglich.

Praktikumsdauer: 3 bis 8 Monate (nach Absprache auch gerne länger).

Folgende Aufgaben erwarten Sie in Absprache:

  • Unterstützung bei verschiedenen Büroaufgaben
  • Unterstützung bei der Veranstaltungsorganisation und Teilnehmerinnenbetreuung
  • Telefondienst
  • Beteiligung an der Öffentlichkeitsarbeit
  • Datenbankpflege

Das bringen Sie mit:

  • gute Kenntnisse in Excel und Word
  • Bereitschaft, mit Social Media zu arbeiten
  • Gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Kommunikationsfreude, Zuverlässigkeit und Offenheit anderen Kulturen gegenüber

Was wir Ihnen bieten:

  • spannende Themenbereiche
  • ein internationales Team
  • abwechslungsreiche Aufgabenfelder und Projekte
  • Freiraum für eigene Ideen
  • die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren

Wir freuen uns besonders auf Bewerber*innen mit Migrationsgeschichte.

Bitte senden Sie Ihre Kurzbewerbung per E-Mail an:

Selma Yilmaz Schwenker
Kurfürstenstraße 126, 10785 Berlin
info@isi-ev.de

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter 030 / 611 33 36 zur Verfügung.

Das Praktikum kann leider nicht vergütet werden.

Die Initiative Selbständiger Immigrantinnen (I.S.I. e. V.) ermutigt und unterstützt seit 1990 Frauen internationaler Herkunft in ihrem Wunsch nach ökonomischer Selbständigkeit und gesellschaftlicher Integration.

Für das Projekt „COMPETENZentrum für Selbständige“ erweitern wir ständig unseren Dozent*innenpool.

Wir suchen qualifizierte und praxisorientierte Dozent*innen für die Lehrgänge der Weiterbildung im Bereich Existenzgründung für folgende Themen:

  • Online- und Offline-Marketing
  • Businessplan-Erstellung
  • Steuern und Buchhaltung
  • Online-Business und -Shopsysteme sowie Verkaufsportale
  • Website-Erstellung
  • Social-Media-Marketing
  • Unternehmens- und E-Commerce Recht
  • Corporate Identity und -Design
  • Fotografie und Videoerstellung
  • Unternehmerische Persönlichkeit
  • Kommunikation und Interkulturelle Kompetenzen
  • Business Skills
  • Business- und Projekt Management
  • Wirtschaftsdeutsch

Wir freuen uns besonders auf Bewerber*innen mit Migrationsgeschichte.

Haben Sie Interesse an einer freiberuflichen Mitarbeit in unserem gemeinnützigen Verein?

Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail an:

I.S.I. e. V.
Selma Yilmaz Schwenker
Kurfürstenstraße 126, 10785 Berlin
info@isi-ev.de

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter 030 / 611 33 36 zur Verfügung.

Hier können Sie die Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

Ab sofort sucht I.S.I. e. V. „Initiative Selbständiger Immigrantinnen“ mit dem Projekt „COMPETENZentrum für Selbständige“ eine engagierte Reinigungskraft auf Honorarbasis.

Aufgaben

Unterhaltsreinigung umfasst unter anderem:

  • reinigen von Fußböden
  • abstauben, Abwischen von Oberflächen
  • auffüllen von Verbrauchsmaterialien, z.B. Seife, Toilettenpapier oder Handtuchpapier
  • leeren von Papierkörben
  • säubern von Türen
  • Ein- und Ausräumen der Spülmaschine
  • Reinigung von sanitären Einrichtungen

Anforderungsprofil

  • Vorkenntnisse in der Reinigung
  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Angenehmes und freundliches Auftreten

Arbeitsstunde pro Woche: 3 – 4 Stunden

Vergütung: Abrechnung nach Stundenanzahl und gilt es als Untergrenze der allgemeine Mindestlohn.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: 

I.S.I. e. V.
Judith de Kalies
Kurfürstenstraße 126, 10785 Berlin
info@isi-ev.de

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter 030 / 611 33 36 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Veröffentlicht am 27.04.2020