Jobs

Home » Jobangebote

Aktuelle Jobangebote bei I.S.I. e. V.

Der Verein Initiative Selbständiger Immigrantinnen (I.S.I. e. V.) mit dem Projekt „COMPETENZentrum für Selbständige“ sucht ab sofort zur Verstärkung des Teams eine*n erfahrene*n Dozent*in (m/w/d) für Businessplan-Erstellung auf Honorarbasis.

Unser gemeinnütziger Verein ermutigt und unterstützt seit 1990 Frauen unterschiedlicher Herkunft in ihrem Wunsch nach ökonomischer Selbständigkeit und gesellschaftlicher Integration.

Arbeitsbeginn: nach Bedarf
Vergütung: angelehnt an Honorarregelung der Senatsverwaltung

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des on- und offline Unterrichts in den folgenden Themenbereichen:
  • Darstellung und Formulierung der Geschäftsidee,
  • Beschreibung des Produkt- und Leistungsspektrums,
  • Marktanalyse, Konkurrenzanalyse,
  • Ermittlung und Formulierung des Kundennutzens,
  • Darstellung der Standortanforderungen bzw. Standortentscheidung,
  • Management und Personal
  • Grundlagen, Inhalte und Struktur des Finanzkonzepts,
  • Erstellung eines Kapitalbedarfsplans,
  • Methoden der Umsatzplanung und der Preiskalkulation,
  • Rentabilitätsplanung, Liquiditätsplanung
  • Gestaltung des Curriculums sowie Erstellung von didaktischen Konzept und Unterrichtsmaterialien für den on- und offline Unterricht
  • On- und offline Anleitung, -Coaching und -Beratung der Teilnehmerinnen
  • Durchführung der Messung des Kompetenzfortschritts der Teilnehmerinnen

Unsere Anforderungen an Sie:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium / Master, Diplom oder Bachelor in einem relevanten Bereich
  • Fachkenntnisse und praktische Erfahrung in der Existenzgründung
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung durch Lehrtätigkeiten und im Coaching
  • Kenntnisse in der Messung des Kompetenzzuwachses
  • didaktische Kompetenzen sowie eine strukturierte und organisierte Arbeitsweise
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit

Wir freuen uns besonders auf Bewerber*innen mit Migrationsgeschichte.

Haben Sie Interesse an einer freiberuflichen Mitarbeit in unserem gemeinnützigen Verein?

Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail an:

I.S.I. e. V.
Kurfürstenstraße 126, 10785 Berlin
info@isi-ev.de

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter 030 / 611 33 36 zur Verfügung.

Der Verein Initiative Selbständiger Immigrantinnen (I.S.I. e. V.) mit dem Projekt „COMPETENZentrum für Selbständige“ sucht ab sofort zur Verstärkung des Teams eine*n erfahrene*n Dozent*in (m/w/d) für Existenzgründung auf Honorarbasis.

Unser gemeinnütziger Verein ermutigt und unterstützt seit 1990 Frauen unterschiedlicher Herkunft in ihrem Wunsch nach ökonomischer Selbständigkeit und gesellschaftlicher Integration.

Arbeitsbeginn: nach Bedarf
Vergütung: angelehnt an Honorarregelung der Senatsverwaltung

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des on- und offline Unterrichts in den folgenden Themenbereichen:
    • Fachliche, wirtschaftliche und persönliche Voraussetzungen für eine Existenzgründung,
    • Gründungswege, rechtliche und steuerliche Grundlagen (u.a. Gewerbefreiheit, Gründungsformalitäten, relevante Unternehmenssteuern, Unternehmensformen),
    • relevante Behörden und Organisationen,
    • Finanzierung- und Fördermöglichkeiten,
    • Anforderungen an erfolgreiche Geschäftsideen,
    • Entwicklung von Geschäftsideen und Konkretisierung der Geschäftsidee,
    • Markt- sowie Zielgruppe- und Konkurrenzanalyse,
    • Grundlagen des Business Models CANVAS zur Darstellung der Geschäftsidee,
    • Grundlagen des Elevator Pitches
  • Gestaltung des Curriculums sowie Erstellung von didaktischen Konzept und Unterrichtsmaterialien für den on- und offline Unterricht
  • On- und offline Anleitung, -Coaching und -Beratung der Teilnehmerinnen
  • Durchführung der Messung des Kompetenzfortschritts der Teilnehmerinnen

Unsere Anforderungen an Sie:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium / Master, Diplom oder Bachelor in einem relevanten Bereich
  • Fachkenntnisse und praktische Erfahrung in der Existenzgründung
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung durch Lehrtätigkeiten und im Coaching
  • Kenntnisse in der Messung des Kompetenzzuwachses
  • didaktische Kompetenzen sowie eine strukturierte und organisierte Arbeitsweise
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit

Wir freuen uns besonders auf Bewerber*innen mit Migrationsgeschichte.

Haben Sie Interesse an einer freiberuflichen Mitarbeit in unserem gemeinnützigen Verein?

Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail an:

I.S.I. e. V.
Kurfürstenstraße 126, 10785 Berlin
info@isi-ev.de

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter 030 / 611 33 36 zur Verfügung.

Der Verein Initiative Selbständiger Immigrantinnen (I.S.I. e. V.) mit dem Projekt „COMPETENZentrum für Selbständige“ sucht zur Verstärkung des Teams eine*n Dozent*in (m/w/d) für Existenzgründung in ukrainischer Sprache.

Unser gemeinnütziger Verein ermutigt und unterstützt seit 1990 Frauen unterschiedlicher Herkunft in ihrem Wunsch nach ökonomischer Selbständigkeit und gesellschaftlicher Integration.

Ab sofort suchen wir eine*n erfahrene*n Dozent*in (m/w/d) für Existenzgründung in der Sprache Ukrainisch auf Honorarbasis.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichts
  • Coaching der Teilnehmerinnen
  • Mitarbeit bei der Online-Kursunterstützung (Blended Learning)
  • Durchführung der Messung des Kompetenzzuwachses der Teilnehmerinnen
  • Weiterentwicklung der eigenen Lehrpläne
  • Mitarbeit bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (Klausurtagungen, Zertifikatfeiern, Wettbewerb, etc.)

Erwartet werden:

  • Hochschulabschluss
  • Fachkenntnisse und praktische Erfahrung in der Existenzgründung
  • Erfahrungen im Coaching und Blended Learning
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung durch Lehrtätigkeiten und im Projektmanagement
  • Didaktische Kompetenzen sind erforderlich sowie eine selbststrukturierte und organisierte Arbeitsweise
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Wünschenswert: Kenntnisse in der Messung des Kompetenzzuwachses der Teilnehmerinnen

Wir freuen uns besonders auf Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte. Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

I.S.I. e. V.

Kurfürstenstraße 126,

10785 Berlin oder an  info@isi-ev.de

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein adressiert

Die Initiative Selbständiger Immigrantinnen (I.S.I. e. V.) ermutigt und unterstützt seit 1990 Frauen internationaler Herkunft in ihrem Wunsch nach ökonomischer Selbständigkeit und gesellschaftlicher Integration.

Für das Projekt „COMPETENZentrum für Selbständige“ erweitern wir ständig unseren Dozent*innenpool.

Wir suchen qualifizierte und praxisorientierte Dozent*innen für die Lehrgänge der Weiterbildung im Bereich Existenzgründung für folgende Themen:

  • Online- und Offline-Marketing
  • Steuern und Buchhaltung
  • Online-Business und -Shopsysteme sowie Verkaufsportale
  • Website-Erstellung
  • Social-Media-Marketing
  • Unternehmens- und E-Commerce Recht
  • Corporate Identity und -Design
  • Fotografie und Videoerstellung
  • Unternehmerische Persönlichkeit
  • Kommunikation und Interkulturelle Kompetenzen
  • Business Skills
  • Business- und Projekt Management
  • Wirtschaftsdeutsch

Arbeitsbeginn: nach Bedarf

Vergütung: angelehnt an Honorarregelung der Senatsverwaltung

Wir freuen uns besonders auf Bewerber*innen mit Migrationsgeschichte.

Haben Sie Interesse an einer freiberuflichen Mitarbeit in unserem gemeinnützigen Verein?

Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail an:

I.S.I. e. V.
Kurfürstenstraße 126, 10785 Berlin
info@isi-ev.de

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter 030 / 611 33 36 zur Verfügung.