Skip to content

I.S.I. e.V. beim Berliner Energiewende Konferenz „Berlin Energy Transition Dialogue“ (BETD)

17.04.2024 10:00 - 17.04.2024 16:00 ISI e. V., Kurfürstenstraße 126, 10785 Berlin

I.S.I. e.V. beim Berliner Energiewende Konferenz „Berlin Energy Transition Dialogue“ (BETD).

 

Ein zentrales Anliegen des I.S.I. e.V. und seines COMPETENZentrum für Selbständige ist es, gründungswillige Frauen mit Migrationsgeschichte verstärkt dazu zu ermutigen, im Bereich der erneuerbaren Energien zu gründen und sich für nachhaltige Geschäftspraktiken einzusetzen. Dadurch werden sie nicht nur wirtschaftlich gefestigt, sondern bereichern auch die Branche durch ihre Vielfalt und innovativen Ansätze. Diese Beteiligung fördert eine inklusivere Energiewende und stärkt das gesamte Gemeinschaftsgefüge.

Die Teilnahme von Shahla Payam (ISI Vorstand) am 10. Berlin Energy Transition Dialogue am 19. März unterstreicht das anhaltende Engagement für Nachhaltigkeit und den Willen, positive Veränderungen für eine nachhaltige Zukunft voranzutreiben.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Annalena Baerbock, Bundesministerin für Auswärtige Angelegenheiten und Robert Habeck, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz. Unter dem Motto “Accelerating the Global Energy Transition” diskutierten Politik*erinnen sowie hochrangige Delegationen aus über 75 Ländern gemeinsam mit Vertreter*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. 

Mit zwei intensiven Tagen voller Diskussionen, Vorträgen und Panels bot die BETD eine Plattform für den Austausch von Ideen und die Entwicklung innovativer Ansätze zur Bewältigung der globalen Energieherausforderungen. Prominente Persönlichkeiten waren vertreten und brachten vielfältige Perspektiven ein wie Dr. Fatih Birol (Executive Director at International Energy Agency), Dr. Hamed Beheshti (Co-Founder & CEO, Boreal Light GmbH, Preisträger “Vielfalt übernimmt” 2023), Dr. Auma Obama (Germanist, Sociologist, Keynote Speaker, bestselling Author & Foundation Chairwoman, Auma Obama Foundation Sauti Kuu) und viele anderen. 

Shahla Payam nahm am zweiten Konferenztag an dem Panel “Women’s Lunch – Empowering Women for the Energy Transition” teil, das von Kristina Haverkamp moderiert wurde. Die Panelist*innen Elisa Facio, Glory Oguegbu, Dr. Anna Lührmann und Dr. Vera Rodenhoff, beleuchteten dabei die bedeutende Rolle von Frauen als treibende Kraft für innovative und integrative Lösungen bei der Energiewende. Trotz dieser Bedeutung sind Frauen im Energiesektor immer noch unterrepräsentiert, insbesondere in Entscheidungsgremien. #betd24

*Quelle Beitragsbild: https://www.energydialogue.berlin/

Event Information

17.04.2024 10:00 - 17.04.2024 16:00 ISI e. V., Kurfürstenstraße 126, 10785 Berlin

Organisatorin

Location

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Registrieren Sie sich für unseren Newsletter.