Selma Yılmaz-Schwenker im Interview für den Deutschen Engagementpreis

Selma Yılmaz-Schwenker im Interview für den Deutschen Engagementpreis

„Wenn man an sich glaubt, ist vieles möglich“, so Selma Yılmaz-Schwenker, die als Projektleiterin hier bei ISI für den Deutschen Engagementpreis interviewt wurde. 

2019 war ISI für den Deutschen Engagementpreis nominiert. 2021 sind wir mit dem Vereinsprojekt „COMPETENZentrum für Selbständige“, als deutscher Sieger in der Kategorie „Investition in Unternehmenskompetenzen“, im Finale des Europäischen Unternehmensförderpreises.

Im Interview erzählt Selma von ihrer ersten Erfahrung in Deutschland, von den Herausforderungen der Existenzgründung und, warum migrantische Gründerinnen gezielte Unterstützung benötigen.

Hier geht’s zum vollständigen Artikel!

Für das Interview danken wir Britta Steinwachs / Deutscher Engagementpreis

Der Artikel erschien im Rahmen des Newsletters des Deutschen Engagementpreises.

Newsletter #27 | August 2021

In diesem August-Newsletter erfahren Sie alles zu unseren aktuellen kostenfreien Online- und Präsenzkursen für (angehende) Selbständige. Daneben haben Sie die Auswahl unter einer Vielfalt von Veranstaltungen zur Existenzgründung.

Hinzu kommt noch ein spannendes Videoportrait einer Gründerin, die ihre Erfahrung mit uns teilt.

Viel Spaß beim Lesen und Anschauen >>> Newsletter August 2021

Hier können Sie online im Archiv stöbern und alle bereits erschienenen Ausgaben unseres Newsletters lesen!

Videoportrait | Weghita Tesfamariam, Gründerin von „Nacroblend“

Foto von Chiara Doveri | www.chiaradoveri.com

Videoportrait | Weghita Tesfamariam, Gründerin von "Nacroblend"

„Auch wenn man nicht zu Beginn sofort erfolgreich ist, würde ich empfehlen, einfach am Ball zu bleiben, weil Misserfoge sind ja nie endgültig. Man muss einfach nur dranbleiben.“ – so die gebürtige Hessin mit eritreischen Wurzeln Weghita Tesfamariam.

Im Mai 2019 gründete sie ihre eigene Firma „Nacroblend“ und machte sich im Bereich Micro & Nano Haarpigmentierung selbständig. Welche Herausforderungen musste Weghita als Jungunternehmerin meistern? Welche Erfolge konnte sie mit ihrer Firma bereits erzielen? Wie hat ISI sie dabei unterstützt?

All das und vieles mehr verrät uns Weghita in diesem kurzen Videoportrait, in dem sie außerdem erläutert, woraus ihr aussergewöhnliches Business als Haarpigmentiererin besteht.

Video realisiert von Angelica Germanà Bozza