Workshopreihe „Existenzgründung für geflüchtete Frauen“ – In Kooperation mit BENN Mitte

Workshopreihe „Existenzgründung für geflüchtete Frauen“ -
In Kooperation mit BENN Mitte

In Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, müssen die ab dem 11. November im Rahmen der Workshoprehie vorgesehenen Veranstaltungen verschoben werden. Die Workshopreihe wird voraussichtlich Anfang 2021 stattfinden.

Stand 5. November 2020, 09:00 Uhr

 

In Kooperation mit dem Programm BENN Mitte (Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften) findet am 11.,13., 18. und  20. November 2020 eine Workshopreihe zum Thema Existenzgründung für geflüchtete Frauen in der Schiller-Bibliothek statt. 

Die vier Workshops werden von unserer Dozentin und Gründungsberaterin Jenny Xavier Kocheril geleitet.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Was bedeutet Selbständigkeit und was ist der Unterschied zur selbständigen und nicht-selbständigen Arbeit in Deutschland?
  • Welche Kompetenzen, fachlich und persönlich, muss man für eine Selbständigkeit mitbringen?
  • Die erste Schritte in die Selbstständigkeit:
    • Wie entwickle ich eine konkrete Geschäftsidee?
    • Welche Inhalte sind für einen Businessplan wichtig?
    • Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Workshop-Termine:

11. November, 10:00-12:30 Uhr
13. November, 13:30-16:30 Uhr
18. November, 10:00-13:00 Uhr
20. November, 13:30-16:30 Uhr

Ort:  Schiller-Bibliothek, Müllerstr. 149, 13353 Berlin

Mehr Infos und Anmeldung unter benn@berliner-stadtmission.de oder (Whatsapp) 0151 656 70219.

*Die Veranstaltung ist auf Deutsch mit Übersetzung ins Arabisch und Farsi.