Newsletter #25 | Juni 2021

Unser Kursplan legt bis zum 8. August eine Pause ein. Dennoch bieten wir Ihnen während dieser Zeit einige Sonder-Kurse sowie Beratungs- und Coaching-Termine an.

Darüber hinaus freuen wir uns, in dieser Newsletter-Ausgabe die 10. Folge des „Selbständige Immigrantinnen“ Podcasts zu präsentieren und eine aufregende Nachricht mit Ihnen zu teilen!

Viel Spaß beim Lesen und Anschauen >>> Newsletter Juni 2021

Hier können Sie online im Archiv stöbern und alle bereits erschienenen Ausgaben unseres Newsletters lesen!

ISI-Projekt „COMPETENZentrum für Selbständige“ gewinnt deutschen Vorentscheid zu den Europäischen Unternehmensförderpreisen 2021

Das "COMPETENZentrum für Selbständige" gewinnt den deutschen Vorentscheid bei den Europäischen Unternehmensförderpreisen 2021 und tritt nun im EU-Finale für Deutschland an.

Mit der Vergabe der Europäischen Unternehmensförderpreise (European Enterprise Promotion Awards, kurz EEPA) prämiert die Europäische Kommission Projekte und Initiativen, die Unternehmergeist und Unternehmertum erfolgreich fördern und europaweit als Vorbilder dienen sollen.

Die Europäischen Unternehmensförderpreise werden als zweistufiger Wettbewerb durchgeführt. Im deutschen Vorentscheid nominiert eine nationale Jury aus Expertinnen und Experten zwei Projekte oder Initiativen, die anschließend am Wettbewerb auf europäischer Ebene teilnehmen.

Das „COMPETENZentrum für Selbständige“ gehört zu den zwei überzeugendsten Projekten des deutschen Vorentscheids zu den diesjährigen EEPA und wird nun, zusammen mit „NEXT MANNHEIM„, ​im Finale der Europäischen Unternehmensförderpreise 2021 für Deutschland antreten.

Der deutsche Vorentscheid des Wettbewerbs wird durch das RKW Kompetenzzentrum durchgeführt.

>>> Bundesweite Pressemitteilung zu den deutschen Gewinnerprojekten

>>> Regionale Pressemitteilung (Berlin): „COMPETENZentrum für Selbständige gewinnt deutschen Vorentscheid bei den Europäischen Unternehmensförderpreisen 2021 (rkw-kompetenzzentrum.de)“ 

Die Gewinnerprojekte der EEPA werden am 16. November 2021 im Zuge der SME Assembly der Europäischen Kommission in Portoroz, Slowenien, verkündet.

I.S.I. e. V. was invited as guest speaker by the King’s College London

I.S.I. e. V. was invited as guest speaker by the King’s College London

On Wednesday, 9th of June 2021, I.S.I. e. V. took part as guest speaker in the one-week course “Personal Agency and the City: Berlin and Bangalore” organised by King’s College London.

The course explored two cities, looking at both the opportunities and challenges in each. Key aims of the course are for students to consider their own identities and sense personal agency, as well as to develop their international knowledge and experience.

Following a session on diversity in modern Berlin and the events that have influenced the demographics in the city,  I.S.I. e. V. presented its experience and its training offer as an example of Public funded support to welcome and integrate Migrants in Berlin.