Projekt Tandem-Patenschaft

Mit dem Projekt "Tandem-Patenschaft" unterstützt I.S.I. e.V. mit Hilfe der ehrenamtlichen Patinnen geflüchtete Frauen mit dem Ziel sich in Berlin zurechtzufinden, soziale Kontakte zu knüpfen und neue Perspektiven zu entwickeln.

Durch unsere Unterstützung und gemeinsamen Freizeitaktivitäten entstehen Freundschaften, die den geflüchteten Frauen helfen, wieder Hoffnung zu schöpfen. Nach Bedarf helfen wir ihnen individuell auch bei alltäglichen Aufgaben wie Bürokratisches, Arztbesuche, Vereine, Schule etc. Die Integration kann so leichter gelingen.

Wir setzen auf Spaß und Freude sowohl für die Flüchtlinge als auch für die Patinnen.


Engagiert dich mit uns zusammen! Wir suchen Patinnen für geflüchtete Frauen! WIR FREUEN UNS AUF DICH!

Wenn es dir am Herzen liegt, geflüchtete Frauen gemeinsam mit uns bei der Integration zu unterstützen und du Spaß an Freizeitaktivitäten hast, bist du bei uns richtig! Du kannst dich auch kulturell austauschen und deine Sprachkenntnisse erweitern, wenn du möchtest.

Wir bieten dir Fortbildungen, Veranstaltungen, Unternehmungen und Netzwerke. Wir betreuen dich gerne während der Patenschaft!

Um Patin zu werden, solltest du weiblich und über 18 Jahre sein, nach oben keine Altersgrenze, Deutschkenntnisse mitbringen und eventuell eine weitere Sprache, wie Arabisch, Farsi oder Englisch, aber nicht Bedingung.

"Tandem-Patenschaft"
Durchwahl: 017622789852
E-Mail: tandem@isi-ev.de

Das Projekt "Tandem-Patenschaft" wird gefördert vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Menschen stärken Menschen.